Autor

Towers Watson Media

Senior Director

Willis Towers Watson

Im Zuge einer umfassenden Digitalisierung stellen viele Unternehmen insbesondere ihre IT-Systeme, die nicht selten noch aus den 80er Jahren stammen, auf den Prüfstand. Im Geschäft mit Nicht-Lebensversicherungen steht hierbei neben dem Bestandsführungs- und Schadensystem auch der eigentliche Rechenkern im Fokus. Vielfach ist dieser heutzutage tief im Bestandsführungssystem verankert und steht dadurch der geforderten und gewünschten Agilität im Wege.

Die Software „Radar Live“ von Willis Towers Watson schafft hier Abhilfe. Als modularer Rechenkern, der deutlich leistungsstärker als herkömmliche Rechenkerne ist, stellt sich Radar Live neben die Systeme der Versicherer und wird von diesen über eine frei konfigurierbare XML-Schnittstelle gerufen. Radar Live kann dabei sämtliche Modelle verwenden, die von der aktuariellen Abteilung in der weit verbreiteten Software Radar Base entwickelt wurden. Neben klassischen Verallgemeinerten Linearen Modellen, die den heutigen tabellenbasierten Tarifen zugrunde liegen, lassen sich auch Machine-Learning-Verfahren problemlos implementieren.

Durch die Nutzung der Radar-Base-Modelle in der Software Radar Live entfällt zeitaufwändiger IT-Programmieraufwand. Unternehmen können Tarife in wenigen Minuten an den Point-of-Sale bringen und somit ihre Agilität durch dynamisches Pricing signifikant steigern. Selbstverständlich werden auf diese Art und Weise die Tarife auch auf unterschiedlichsten Vertriebswegen effizient ausgerollt. Ein enormer Kostenvorteil im Vergleich zu den heute oftmals vorhandenen Prozessen.

Neben der eigentlichen Aufgabe eines Rechenkerns, Tarife an den Point-of-Sale zu bringen, können mit Radar Live auch kundenindividuelle Prognosen wie zum Beispiel Abschlusswahrscheinlichkeiten, mögliches Rabattpotential oder Cross-Sell-Opportunitäten an den Vertrieb gegeben werden. So wird Radar Live zum Herzstück eines Versicherers für profitables Wachstum.

Das folgende Video fasst die Inhalte für Sie noch einmal kurzweilig zusammen.

Sind Sie neugierig geworden und wollen mehr zu Radar Base und Radar Live wissen? Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen individuellen Termin.