• Die Schweizer Löhne bleiben in Europa auf ihrer Spitzenposition. Dies ergab die neuste Studie „Global 50 Remuneration Planning“ von Towers Watson.
  • So sind sowohl die Gehälter für Fachkräfte wie auch diejenigen der mittleren Führungsebene im Vergleich zu anderen europäischen Ländern in der Schweiz am höchsten.
  • Die hohen Saläre und die hohe Kaufkraft sind wohl der Grund, dass ein attraktives Gehaltspaket für Schweizer Arbeitnehmer erst auf Platz sechs der ausschlaggebenden Faktoren für eine Stellenwahl rangiert.

ZÜRICH, 6. Januar 2015  – Die Schweizer Löhne bleiben in Europa auf ihrer Spitzenposition. Dies ergab die neuste Studie „Global 50 Remuneration Planning“ von Towers Watson. So sind sowohl die Gehälter für Fachkräfte wie auch diejenigen der mittleren Führungsebene im Vergleich zu anderen europäischen Ländern in der Schweiz am höchsten.

Mit einem Mediansalär für Fachkräfte von £ 66‘671 (CHF 92‘639) und £ 115‘826 (CHF 160‘941) auf der mittleren Führungsebene, heben sich die Schweizer Löhne weiterhin klar von anderen europäischen Ländern ab. Der Abstand zu Dänemark, das sich auf zweiter Position im Bereich der Einstiegslöhne befindet, ist mit knapp £ 20‘000 enorm. Auf dem dritten, vierten und fünften Platz befinden sich Luxemburg, Norwegen und Deutschland. Auf mittlerer Führungsstufe ist der Abstand zum zweitplatzierten Luxemburg mit rund £ 24‘000 sogar noch grösser. Dahinter folgen Deutschland, Dänemark und Belgien.

Schweizer Arbeitnehmer bleiben damit an der Spitze des europäischen Lohnvergleichs von Towers Watson, und dies quer durch alle Jobklassen. Der Abstand zu den jeweils zweitplatzierten Ländern ist mit mehr als 20% Unterschied sehr gross. Selbst wenn Steuern und Lebenskosten in Betracht gezogen werden, geniessen Schweizer Arbeitnehmer eine grössere Kaufkraft als in anderen europäischen Ländern.

„Die hohen Saläre und die hohe Kaufkraft sind wohl der Grund, dass ein attraktives Gehaltspaket für Schweizer Arbeitnehmer erst auf Platz sechs der ausschlaggebenden Faktoren für eine Stellenwahl rangiert. Zu diesem Ergebnis kam unsere neuste Global Workforce Study. Damit unterscheiden sich die Schweizer Arbeitnehmer von ihren Kollegen im Ausland. Hier gehören Gehalt, Jobsicherheit und dann erst eine herausfordernde Tätigkeit zu den Top 3 Faktoren“, ergänzt Hans Münch, Leiter des Beratungsbereiches Talent & Rewards bei Towers Watson.

Global 50: Mediansalär im Vergleich nach Regionen und Länder

Fachkräfte (Global Grade 8)
  2014 2013
Rang Land Salär (£) Land Salär (£)
1 Schweiz 66,671 Schweiz 63,245
2 Dänemark 47,677 Dänemark 45,464
3 Luxembourg 44,492 Norwegen 44,772
4 Norwegen 44,359 Luxembourg 43,009
5 Deutschland 43,449 Deutschland 41,302
6 Belgien 38,991 Belgien 37,355
7 Österreich 37,237 Österreich 35,432
8 Niederlande 34,681 Schweden 34,082
9 Schweden 33,923 Niederlande 33,064
10 Finnland 33,921 Finnland 32,355
11 Irland 31,556 Irland 30,552
12 Frankreich 31,292 Frankreich 29,877
13 Vereinigtes Königreich 27,199 Spanien 25,573
14 Spanien 26,197 Italien 24,886
15 Italien 26,078 Vereinigtes Königreich 24,184
Mittlere Führungsebene  (Global Grade 14)
  2014 2013
Rang Land Salär (£) Land Salär (£)
1 Schweiz 115,826 Schweiz 110,416
2 Luxembourg 91,561 Luxembourg 88,576
3 Deutschland 83,134 Deutschland 80,484
4 Dänemark 79,590 Norwegen 77,001
5 Belgien 76,571 Dänemark 75,934
6 Norwegen 75,921 Belgien 73,937
7 Vereinigtes Königreich 72,524 Niederlande 69,186
8 Niederlande 72,287 Österreich 68,388
9 Österreich 71,453 Irland 66,713
10 Irland 69,567 Vereinigtes Königreich 64,832
11 Frankreich 66,948 Frankreich 64,202
12 Italien 65,773 Schweden 64,184
13 Schweden 63,698 Italien 63,948
14 Finnland 60,296 Finnland 57,822
15 Spanien 58,449 Spanien 56,273

Hinweis an die Redaktoren:

Der Towers Watson Global 50 Remuneration Report enthält die neusten Lohn- und Bonus-Informationen für 50 Jobklassen in 57 Ländern weltweit. Der Report dient als Planungsinstrument für länderübergreifende Vergleiche im Lohnbereich. Der Global 50 Report 2014 kann bei Towers Watson Data Service in Zürich bestellt werden (kostenpflichtig).

Über Towers Watson

Towers Watson, eine der führenden Unternehmensberatungen weltweit, unterstützt Kunden und deren Unternehmenserfolg durch ein effektives HR-, Finanz- und Risikomanagement. Mit rund 14‘000 Mitarbeitern weltweit entwickelt das Unternehmen Lösungen in den Bereichen berufliche Altersvorsorge und Nebenleistungen, Personal- und Vergütungsmanagement sowie Risiko- und Finanzmanagement, einschliesslich der Beratung von Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen. In der Schweiz ist Towers Watson mit Büros in Zürich und Lausanne vertreten.